29. Mai: Veranstaltung zu Ehren von Scheer

K. H. ScheerVon der Perry Rhodan-Homepage

PERRY RHODAN-Gründungsautor wird in seiner Heimatstadt geehrt

Bereits zum dritten Mal beteiligt sich die Stadt Friedrichsdorf mit einer Aktion am »Hessischen Literaturtag«. In den Mittelpunkt rückt diesmal der 1991 verstorbene PERRY RHODAN-Autor K.H. Scheer, der lange Zeit in Friedrichsdorf lebte.

Rainer Maria Erhardt, ein in Friedrichsdorf lebender Journalist, Sprecher und Moderator, wird aus ausgewählten PERRY RHODAN-Heften lesen und die besten Stories eines Science-Fiction-Wettbewerbes vorstellen, bei dem es darum ging, dass Jugendliche eigene Kurzgeschichten verfassten. Den passenden Rahmen für die Lesung schaffen die Bilder der dritten und vierten Klassen der Friedrichsdorfer Grundschulen, die bei dem Malwettbewerb »Mein liebster Weltraumheld« entstanden sind.

Die Veranstaltung ist am Sonntag, 29. Mai 2011, ab 11 Uhr. Ort ist die Stadtbücherei Friedrichsdorf (Institut Garnier 1).


Bild: K. H. Scheer, VPM


Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.