Nautilus: Endspurt zum E-Book Leseproben-Wettbewerb für Self-Publisher

Nautilus 127Wer als Autor und Selbstverleger noch beim E-Book Leseproben-Wettbewerb für Self-Publisher des Magazins NAUTILUS mitmachen will, sollte umgehend zu Stift oder Tastatur greifen, denn der Einsendeschluß ist am 31. Oktober 2014.

Der E-Book Leseproben-Wettbewerb für Self-Publisher wurde in der Jubiläums-Ausgabe 125, 08/2014, des monatlich erscheinenden Phantastik-Magazins NAUTILUS - Abenteuer & Phantastik gestartet. Themen dieser Ausgabe waren neue digitale Trends im Bereich Roman, Film und Video-Game.


So referiert im Heft u.a. der erfolgreiche E-Book Self-Publisher und SF-Bestseller-Autor Hugh Howey (Silo, Level) über seine Erfahrungen über das Selbstverlegen von E-Books, und er gibt dazu konkrete Praxis-Tipps: Schriiftsteller im Selbstverlag sollen ihre E-Books per Leseprobe nachhaltig einem großen Leserkreis präsentieren.

Genau diese Möglichkeit bietet die Veröffentlichung einer Leseprobe des eigenen Romans im Magazin NAUTILUS: Mit dem E-Book Leseproben-Wettbewerb können E-Book-Autoren und -Selbstverleger die auflagenstarke Veröffentlichung eines Auszugs aus ihrem E-Book in der Heftmitte der Gesamt-Ausgabe der NAUTILUS print, digital und online gewinnen.

Und da die Leseproben in der Heftmitte vom Magazin jeweils aufwändig auf der Basis des Covers gestaltet werden, gewinnen die Teilnehmer auf Wunsch auch noch die Cover-Gestaltung und das Lektorat ihres Romans.

Teilnahmeberechtigt sind 2014 im Selbstverlag erschienene bzw. noch nicht veröffentlichte E-Books des Phantastik-Genres von selbstpublizierenden Autoren. Verlage dürfen nicht teilnehmen.

Für noch nicht erschienene E-Books erstellt die NAUTILUS optional auf Wunsch und als Starthilfe auch ein professionell gestaltetes Buchcover und leistet das Korrektorat und Lektorat.

Die Experten-Jury aus erfahrenen Buchmachern, Journalisten und Bloggern wählt aus der Shortlist drei Gewinner, deren Leseproben dann Anfang 2015 im Magazin NAUTILUS erscheinen werden.

Die kompletten Teilnahmebedingungen, Beispiele für bislang im Magazin erschienene Leseproben von Autoren wie Jonathan Stroud, Cornelia Funke, Sergej Lukianenko, Kami Garcia, Wolfgang Hohlbein, Nina Blazon, Bernd Perplies und auch von erfolgreichen Print-und E-Book Self-Publishern wie Juliane Maibach und Ivo Pala sowie redaktionelle Tipps für erfolgreiche Leseproben und ein FAQ zum Wettbewerb gibt es auf der Wettbewerbsseite.

Bild: Logo Nautilus eBook-Leseproben-Wettbewerb, Abenteuer Medien Verlag

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.