PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Schuss

SchussSchuss
von Thomas Kistner

Im internationalen wie auch im deutschen Fußball gehört organisiertes Doping zum Tagesgeschäft. Kaum einen großen Spieler gibt es noch, den nicht ein dunkles Geheimnis umweht. 

Von benutzten Ampullen in der Umkleidekabine der Helden von Bern über Todesfälle unter italienischen Spitzensportlern bis hin zur überdurchschnittlichen Quote an Kindern mit Behinderungen unter den Fußballern der »goldenen Generation«.

Wer immer gedacht hat, dass im Nationalsport Fußball nicht gedopt wird, der wird mit dem Buch "SCHUSS" von THOMAS KISTNER eines Besseren belehrt.

Entgegen der immer wiederkehrenden Beteuerungen diverser Fußballgrößen, den Fußballverbänden, deren Funktionären etc., wird im Profifußball anscheinend genauso viel bzw. genauso oft gedopt, wie in all den anderen Leistungssportarten.

War der Radsport durch diverse Dopingskandale in den letzten Jahren ständig im Fokus der nationalen und internationalen Medien, scheint der Fußballsport dagegen von den Medien eher stiefmütterlich behandelt zu werden.

Mit "SCHUSS" liegt nun ein eine interessante Darstellung bezüglich des Dopings im Profifußball vor, der zeigt, dass der so genannte saubere Sport gar nicht so sauber ist, wie er immer propagiert wird.  

Schuss
von Thomas Kistner
Taschenbuch, 448 Seiten
ISBN: 978-3-426-78727-4
12,99 Euro

Knaur

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum