PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Gemeingefährlich

GemeingefährlichGemeingefährlich
von Stephan Harbort

Acht spektakuläre Kriminalfälle werden vorgestellt. Diese handeln von den Verbrechen gemeingefährlicher Täter. Ihrem Schicksal. Aber auch dem Schicksal jener Kinder, Frauen und Männer, die ihnen zum Opfer gefallen sind. Und nicht zuletzt von jenen Menschen, die dazu beigetragen haben, dass es überhaupt so weit kommen konnte. Es geht also auch um das Böse mitten unter uns. Um unsere Ängste. Um unsere Sicherheit. Um unsere Kinder. Um uns.


Stephan Harbort ist Profiler und Kriminalhauptkommissar, der aufgrund seiner langjährigen Berufserfahrung weiß, wovon er spricht.

In seinem Buch GEMEINGEFÄHRLICH stellt er acht Fälle vor, in denen Schwerverbrecher gemordet haben.

Doch im Gegensatz zum üblichen entschuldigen der Täter und ihrer Taten, die durch ein schlimmes Elternhaus etc. geprägt wurden, schaut Harbourt sich die Biografie und die Hintergrundgeschichte des Täters sehr genau an und setzt sich aus verschiedenen Blickwinkeln mit dem Täter und dessen Tat sowie dem Opfer auseinander.

Zudem zeigt er auf, was nach der Tat und der Verhaftung des Täters passiert. Hierbei wirft er einen Blick auf das Opfer und ihre Angehörigen, deren Leben sich schlagartig durch die Tat verändert hat und die im Gegensatz zum Täter schnell in Vergessenheit geraten. 
 

Gemeingefährlich
von Stephan Harbort
dtv premium, 240 Seiten
ISBN 978-3-423-26054-1
14,90 Euro

dtv

© by Ingo Löchel

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum