„KIM LUNA UND DER FLUCH DES WIEDERTÄUFERS“ - der erste Münster-Comic erscheint

Kim Luna Kim Luna Am 15.03.2012 erscheint mit „KIM LUNA UND DER FLUCH DES WIEDERTÄUFERS“ der erste Münster-Comic aus der Zeichenfeder des Illustrators Dietmar Krüger.

Präsentiert wird der Comic erstmals am 18.03.2012 auf der Film- und Comic-Börse in der Halle Münsterland.

Münster - bisher beliebter Schauplatz vom Wilsberg- und Tatort-Team hat eine neue prominente Figur: Kim Luna heißt die Comic-Heldin aus der Zeichenfeder des Illustrators Dietmar Krüger.


Die intelligente Parapsychologin mit den roten Haaren und der sexy Figur klärt einen finsteren Kriminalfall auf, denn eine rätselhafte Mordserie erschüttert die Stadt.

Als sogar Blut vom Sendschwert tropft, greift die selbstbewusste Comic-Heldin ein und deckt eine finstere Verschwörung auf. Niemand ahnt, dass ein Schatten aus Münsters Vergangenheit hier sein Unwesen treibt: Der Wiedertäufer Johann Bockelson. Im Turm von St. Lamberti stellt sich Kim dem Schrecken schließlich zum überraschenden Showdown.

Weitere Informationen auf der offiziellen Website unter: Kim-luna.de

Bild:

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.