Tom Cruise auf der Premiere von MISSION IMPOSSIBLE – PHANTOM PROTOKOLL

Tom CruiseUns erreichte folgende Nachricht der Paramount Pictures Germany:

Zur Europapremiere von „MISSION IMPOSSIBLE – PHANTOM PROTOKOLL“ in der Münchner BMW Welt am 9. Dezember 2011 kommen neben Hollywood-Schauspieler TOM CRUISE auch der Regisseur BRAD BIRD sowie mit PAULA PATTON und SIMON PEGG auch die Co-Stars des Films nach Deutschland.

Eine gewaltige Explosion erschüttert den Kreml, die den Frieden zwischen den Weltmächten und damit der gesamten zivilisierten Welt gefährden kann.

 

Für Geheimagent Ethan Hunt (TOM CRUISE) bedeutet dieser Bombenanschlag die bislang brisanteste Mission seiner Karriere, denn der Kopf der „Impossible Missions Force“ (IMF) wird mit seinem gesamten Team für den brutalen Terrorakt in Moskau verantwortlich gemacht.

Der US-Präsident aktiviert daraufhin das „Phantom Protokoll“, das den IMF fortan verleugnet. Sollte es Hunt und seinem Team rund um Jane Carter (PAULA PATTON), Benji Dunn (SIMON PEGG) und dem undurchsichtigen Brandt (JEREMY RENNER) nicht gelingen, die Drahtzieher dieses Terroranschlages zu fassen, werden sie für das Attentat verantwortlich gemacht und weltweit als Terroristen gebrandmarkt und gejagt werden.

Ohne Unterschlupf, Rückendeckung oder Verbündete führt der Weg der „Impossible Missions Force“ von Prag über Moskau nach Vancouver und Dubai, um dem geheimnisvollen Mann (MICHAEL NYQVIST) auf die Spur zu kommen, der im Hintergrund seine blutigen Fäden zieht …

Neben den Film-Fans kommen bei der Europapremiere in München auch die Freunde von Motorrädern sowie Stunts auf ihre Kosten. Denn um die Wartezeit auf das Eintreffen der Stars aus Hollywood zu verkürzen, wird der berühmte deutsche Motorradsportler Chris Pfeiffer seine unglaublichen Motorrad-Stunts zwischen 15:00 Uhr und 17:00 Uhr zeigen.

Bild: Tom Cruise aus der Wikipedia

Kommentare  

#1 Harantor 2011-12-07 22:53
Habe gerade gesehen, dass ich in der Überschrift der Film die falsche Ordnungszahl vergeben habe. Der Fehler ist somit von mir. Sorry. habe jetzt den Titel übernommen.

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.