Schneeflöckchen

1Uns erreichte folgende Nachricht:

Schneeflöckchen ist eine unabhängige deutsche Filmproduktion, der Berliner Independent Filmproduzenten Adrian Topol, Reza Brojerdi und Erkan Acar, sowie Creative Producer Eric Sonnenburg, Autor Arend Remmers und Regisseur Adolfo Kolmerer. Für die Produktion haben die Produzenten eigens die Schneeflöckchen GmbH gegründet. Ausführende Produktionsfirma ist die Lopta Film GmbH aus Berlin. Schneeflöckchen ist das Spielfilmdebüt des Regisseurs Adolfo Kolmerer, der bisher vor allem als Regisseur für Werbefilme und kurze fiktionale Formate tätig gewesen ist.


Die Geschichte des Films ist so außergewöhnlich, wie die Geschichte der Produktion selbst. Nachdem die erste Fassung des Buches 2013 fertig gestellt war, begannen die Filmemacher den Film aus eigener Kraft und mit Hilfe vieler befreundeter Kollegen zu drehen. Dazu traf man sich alle paar Wochenenden und drehte ein paar Szenen. Aus diesem Material ist ein erster Trailer entstanden.

Mit diesem Trailer konnten die Filmemacher neue Mitwirkende für das Projekt gewinnen: so z.B. Capelight Pictures als DVD/BluRay Vertrieb und neben den Produzenten Erkan Acar, Reza Brojerdi und Adrian Topol (Die verlorene Zeit) eine hochkarätige Darstellerriege bestehend aus Xenia Assenza (Das finstere Tal), Judith Hoersch (Buddy), Gedeon Burkhard (Inglorious Basterds), Mehmet Kurtulus (Gegen die Wand), Bruno Eyron (Balko), Alexander Schubert (Buddy), uvm.

'Schneeflöckchen' ist ein bitterböser Genre-Mix aus Action, Thriller und Komödie, der in einer nahen Zukunft spielt. Wahnwitzige Charaktere geraten dabei in einen Teufelskreis aus Rache und Karma, der den Sinn ihrer persönlichen Suche nach Vergeltung in Frage stellt. Das alles passiert in einer überspitzten Welt, die bei genauerem Hinsehen gar nicht so unrealistisch erscheint und vielleicht mehr Wahrheiten birgt als uns lieb ist.

Die Geschichte dreht sich um die gesetzlosen Freunde Tan (Erkan Acar) und Javid (Reza Brojerdi), die den korrupten Polizeipräsidenten und Mörder ihrer Familien Winter (Gedeon Burkhard) suchen. Ihre Jagd gerät ins Stocken, als die beiden ein Drehbuch zu genau dem Film finden, in dem sie sich gerade befinden. Darin lesen sie, dass sie selbst das Ziel eines persönlichen Rachefeldzugs der jungen Studentin Eliana (Xenia Assenza) geworden sind, deren Eltern Tan und Javid aus Versehen getötet hatten. Mit Eliana dicht auf ihren Fersen, versuchen die beiden aus der fatalen Handlung des Drehbuches auszubrechen, indem sie den Autor (Alexander Schubert) finden und ihn zwingen, das Drehbuch um zu schreiben.

Da das Projekt komplett ohne Senderbeteiligung und Förderung finanziert wird, versuchen die Produzenten online über das beliebte Crowdfunding mehr Mittel für die Produktion zu sichern. Dazu ist jetzt eine Kampagne auf der Crowdfunding Plattform Indiegogo gestartet worden. Hier können Privatpersonen sich über das Projekt informieren und kleine Beträge für den Film spenden und sich so vorab eine DVD des fertigen Films sichern. Für höhere Beträge kann man sich sogar selbst im Film verewigen, zum Beispiel als spektakulär in Szene gesetztes Todesopfer einer Schießerei, inklusive Einladung zur Premiere auf dem roten Teppich.

Momentan laufen die Dreharbeiten für Schneeflöckchen wieder und werden diesen Sommer abgeschlossen. Der Film soll bis Mitte 2015 komplett fertig gestellt und veröffentlicht werden.

Bild: Gedeon Burkhard aus der Wikipedia

Trailer: Youtube.com/

Crowdfunding-Kampagne: Indiegogo.com/

Facebook: SchneefloeckchenDERFILM

Twitter: #snowflakemovie

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.