Justice League-Verfilmung

1Nun ist es offiziell. Das Filmstudio Warner wird einen  JUSTICE LEAGUE-Film  in die Kinos bringen, den MAN OF STEEL-Regisseur Zack Snyder inszenieren soll, der auch in BATMAN VS. SUPERMAN Regie führen wird.

Während ein Marvel-Film nach dem anderen in die Kinos kommt und das Marvel-Universum dort konkrete Gestalt annimmt, steckt das DC-Universum auf der Kinoleinwand noch in den Kinderschuhen. In BATMAN VS-SUPERMAN werden neben Henry Cavill als SUPERMAN und Ben Affleck als BATMAN auch noch Gal Gadot als WONDER WOMAN eingeführt.


Alle drei Schauspieler sollen ihre Rollen auch in dem geplanten Film JUSTICE LEAGUE spielen, der 2017 in die Kinos kommen soll.

Am 5. Mai 2016 startet aber erst einmal BATMAN VS. SUPERMAN in den deutschen Kinos.

Bild: Zack Snyder aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.