Alexander Skarsgard als Tarzan

1Nachdem die TARZAN-Verfilmung aus dem Hause Warner eingestellt wurde, nimmt die Produktion nun wieder Fahrt auf. Inzwischen wurde mit dem TRUE BLOOD-Star Alexander Skarsgård ein Tarzan- und in Gestalt von Margot Robbie eine Jane-Darstellerin gefunden. Hinzu kommen Samuel L. Jackson und Christoph Waltz. Wer von beiden Schauspielern den Bösewicht spielen wird, ist noch nicht bekannt.

Der Warner-TARZAN wird jedenfalls unter der Regie von David Yates am 1. Juli 2016 in den USA in den dortigen Kinos starten.

Bild: Alexander Skarsgård aus der Wikipedia

Kommentare  

#1 Lefti 2014-02-14 11:46
Im Moment ist Tarzan ja in aller Munde... äh... in aller Kinos. Gerade läuft der animierte 'Tarzan 3D' an. Nach den Trailern zu urteilen hätte man 'Disneys Tarzan' einfach durch eine 3D-Engine jagen können, dann wäre des Ergebnis ungefähr das selbe, wobei man beim Disney sicher sein kann, dass der Film den typischen Disney-Charme inne hat. Davon abgesehen wird bei Tarzan immer nur seine 'Entstehungsgeschichte' verfilmt. :zzz
In meinen Augen ist der beste Tarzan, so wie E.R.B. sich die Exotivität, sprich Exotik, vorgestellt hat, die Zeichentrick-Serie aus den 1980er Jahren. - Schade nur, dass diese Zeichentrick-Serie bis dato wohl immer noch nicht auf DVD/Blu-ray veröffentlicht wurde.

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.