MAN OF TAI CHI: Keanu Reeves gibt sein Regie-Debüt

Keanu ReevesIm Gegensatz zu 47 RONIN steht Keanu Reeves in seinem Regie-Debüt MAN OF TAI CHI nicht im Zentrum der Handlung. Stattdessen übernimmt Tiger Hu Chen, der bereits als Stuntmen in TIGER & DRAGON und in den beiden MATRIX-Sequels sein Können unter Beweis stellen konnte, die Hauptrolle in dem Martial Arts-Film.

Donaka Mark (Keanu Reeves) unterhält einen geheimen Fight-Club in einem kleinen abgeschotteten Raum eines Hochhauses. Er sucht nach einer Art ultimativem Kämpfer, der jeden Gegner schlagen und ihm eine Menge Geld bescheren kann.


Seine Wahl fällt auf den in der Kunst des Tai Chi geübten Chen Lin-Hu (Tiger Hu Chen), nachdem dieser einen Angreifer mustergültig ausschaltet.

MAN OF TAI CHI läuft am 12. Dezember 2013 in den deutschen Kinos an.

Bild: Keanu Reeves aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.