Bruce Willis nun doch nicht bei THE EXPENDABLES 3 dabei

Bruce WillisNach einem Streit zwischen Sylvester Stallone und Bruce Willis, in dem es laut den internationalen Meldungen um zu hohe Gagenforderung seitens Willis gegangen ist, ist Bruce Willis nun nicht mehr bei THE EXPENDABLES 3 dabei. Willis habe laut den Meldungen für einen Vier-Tage-Dreh statt drei Millionen vier Millionen gefordert, was Stallone ablehnte.

Dafür können sich HARRISON FORD-Fans nun freuen, der eine Rolle in dem dritten EXPENDABLES-Film übernehmen wird. Welche das sein wird, ist noch nicht bekannt.


Die Dreharbeiten zum Film THE EXPENDABLES 3, der im August 2014 in die US-Kinos kommen soll, sollen noch in diesem Monat beginnen. Das Budget des Films liegt bei ca. 90 Millionen US-Dollar.

Bild: Bruce Willis aus der Wikipedia

Kommentare  

#1 Alter Hahn 2013-08-11 00:57
Vier Mios für vier Tage Arbeit - das ist der Momwent, wo ich zum Edel-Kommunisten werden könnte. Wo sind hier die Grenzen des Erträglichen - das sollte man sich weitweit mal fragen. Und das nicht nur bei Schauspielern und anderen Leuten aus der Show-Branche, sondern auch aus der Hoch-Finanz. Wie viel Geld sollte eine Einzel-Person besitzen dürfen, ohne als "Volks-Schädling" zu gelden. Da könnte ich das schöne "Cà ira" -Liedchen von 1789 singen - auch wenn man es heute etwqas umtxten müste. "So wird es gehen - so wird es gehen - Die Aristokraten an die Laternen..."

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.