Dreharbeiten zu „THE WOLVERINE“ in Australien und Japan

Hugh Jackman Nachdem der Hauptteil des Films „THE WOLVERINE“ mit HUGH JACKMAN in Australien gedreht werden soll, wird aber auch Japan als Kulisse des Films dienen.

Deswegen wird man auch eine Anzahl von japanischen Schauspielern im Film zu sehen bekommen.

Grund für den Dreh in Japan ist vermutlich, dass der Film auf der „Wolverine“-Miniserie von Chris Claremont und Frank Miller basiert, die in Japan spielt.

Darin kämpft der Held gegen Ninjas, den Silver Samurai und die Unterwelt Tokios. Zudem verliebt sich Wolverine ausgerechnet in die Tochter eines Verbrecherbosses.

Das Drehbuch zu „THE WOLVERINE“ stammt von Christopher McQuarrie („Die üblichen Verdächtigen“) und wurde durch Mark Bomback („Total Recall“) noch ein bisschen aufgepeppt.

Regie wird James Mangold („Todeszug nach Yuma“, „Knight and Day“ und „Walk the Line“) führen. In den USA soll „The Wolverine“ am 26. Juli 2013 in die Kinos kommen.

Bild: Hugh Jackman aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.