PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Die Sünde der Brüder

Die Sünde der BrüderDie Sünde der Brüder
von Diana Gabaldon

England, 1758: Vor siebzehn Jahren wurde Lord Johns Vater tot mit einer Pistole in der Hand aufgefunden. Nun erwacht die Erinnerung an die Vergangenheit, als Johns Bruder von einem unbekannten Absender eine Seite aus dem Tagebuch ihres Vaters zugeschickt wird.

Um herauszufinden, wer dahinter steckt, wendet Lord John sich an den einzigen Mann, dem er noch vertrauen kann: Jamie Fraser.

Aber der Siebenjährige Krieg, eine verbotene Affäre und Jamies eigene Geheimnisse erschweren Lord Johns Bestrebungen, endlich die Wahrheit über den Tod seines Vaters herauszufinden.

Mit "DIE SÜNDE DER BRÜDER" präsentiert DIANA GABALDON den zweiten Roman mit den Abenteuern von LORD JOHN, den Fans der Autorin aus ihrer OUTLANDER-Reihe kennen.

Leider muss man sagen, dass dieses neue Buch von Diana Gabaldon auf weite Strecken recht langatmig daherkommt.

Und obwohl die historische Handlung des Romans mit Hilfe eines Kriminalfalles und mit Hilfe der homoerotischen Abenteuern des Protagonisten für Abwechslung sorgen soll, kommt in dem Buch nur bedingt Spannung auf, da dass ganze Szenario um Lord Jim doch recht albern und unrealistisch wirkt. Hinzu kommt, dass der historischen Hintergrund auch etwas sehr oberflächlich behandelt wird, aus dem man weit mehr hätte herausholen können, um das historische Abenteuer des Protagonisten spannungsreicher und abwechslungsreicher zu gestalten. Denn überraschende Wendungen sucht man in "DIE SÜNDE DER BRÜDER" von Diana Gabaldon vergeblich.

Die Sünde der Brüder
von Diana Gabaldon
Klappenbroschur, 512 Seiten
ISBN: 978-3-426-51827-4
14,99 Euro

Knaur

© by Ingo Löchel

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum